07:05 Uhr | 23.01.2018 StartseiteStartseiteKontaktImpressumSitemapInhaltsverzeichnis
 

Archiv
25.04.2012
CDU Herbstein veranstaltet Bürgerstammtisch in Lanzenhain

Am Sonntag, den 29. April, um 18.00 Uhr trifft sich die CDU Herbstein zum Bürgerstammtisch in der Gaststätte „Kimpel“ in Lanzenhain. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. „Wir wollen mit den Bürgern noch stärker über lokale und überregionale Themen ins Gespräch kommen“, so CDU-Stadtverbandsvorsitzender Michael Ruhl. Bei der Veranstaltung gebe es keine feste Themenvorgabe, vielmehr will die CDU zuhören, was den Bürgern besonders am Herzen liegt. „Aus den vergangenen Veranstaltungen in Lanzenhain können wir uns vorstellen, das wir über Kommunalfinanzen, Sportförderung durch Stadt und Kreis, die Energiewende und deren Umsetzung vor Ort diskutieren könnten“, glaubt Ruhl und meint abschließend: „Wir sind aber auch offen für weitere Anregungen.“


20.02.2011
Der Bürger hat das Wort!

Die CDU – Herbstein stellt sich den Bürgern der Großgemeinde zum Gespräch, um mit ihnen über
ihre Anliegen und Wünsche zu diskutieren.
Termine:
Stockhausen        Vereinsheim „SVS“ (Sporthalle)                     
Donnerstag, d.10.März, um 19.30 Uhr
zu Gast: Helmut Freudenreich (Schlitz)
                                      Kreisbeigeordneter
 
Lanzenhain Gaststätte „Kimpel“ zum „ Dämmerschoppen“                    Sonntag, d. 13. März, um 18.00 Uhr     
                        zu Gast: Kurt Wiegel MdL (Rimlos)
Altenschlirf Dorfgemeinschaftshaus „Volkshaus“
                        Dienstag, d. 15.März, um 19.30 Uhr
                        zu Gast: Uwe Meyer (Frischborn)
                                      Kreisbeigeordneter
Herbstein           Gaststätte „ Pokoj“      
Donnerstag, d. 24.März, um 19.30 Uhr
                        zu Gast: Dr. Hans Heuser (Mücke)
                                      Kreistagsfraktionsvorsitzender

01.02.2011
Klare Verhältnisse deshalb CDU !
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 27.März 2011 sind sie zur Wahl aufgerufen. Auf den Listen der CDU Herbstein kandidieren erfahrene Kommunalpolitiker und hoffnungsvolle Neulinge, Mitglieder der CDU und parteilose Bürger unserer Stadt. Sie alle sind davon überzeugt, dass Herbstein seine kommunalpolitischen Möglichkeiten in den letzten Jahren nicht optimal genutzt hat. Dies hat sicherlich eine Fülle von Gründen. Sehr oft scheiterten unsere Bemühungen aufgrund nicht zustande gekommener politischer Mehrheiten. Deshalb müssen wir für alle überzeugende Argumente bringen, die auch vom Bürger und seinen politischen Vertretern mitgetragen werden. Dies ist unser Ziel.
Unsere Kandidaten sind bereit, sich mit aller Kraft und Überzeugung für die Umsetzung neuer Ziele zum Wohle unserer Stadt einzusetzen. Schaffen wir also klare Verhältnisse. Mit einer deutlichen Mehrheit für die CDU sollten wir den Grundstein für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung unserer Stadt legen. Wir sehen uns als Partner aller in der Stadt lebenden Mitbürger. Wir urteilen ausgewogen in den Inhalten und sehen unsere Bürger immer im Mittelpunkt des Geschehens.
Schenken Sie uns Ihr Vertrauen, damit wir unsere bürgernahe kommunalpolitische Arbeit für Sie fortsetzen können.
 
Ihr
Walter Sannemann
Stadtverbandsvorsitzender

13.12.2010
Gedanken zum Jahreswechsel von Walter Sannemann, CDU Vorsitzender Herbstein

Nur noch wenige Tage bleiben uns bis zum Jahreswechsel 2010/2011. Nun ist es an der Zeit, einen Rückblick auf das beinahe vergangene Jahr und einen Ausblick auf das Jahr 2011 zu wagen. Allgegenwärtig stellt sich in dieser Zeit jeder die Frage, was das alte Jahr für ihn ganz persönlich gebracht hat und was das neue Jahr wohl bringen wird – für jeden von uns ganz persönlich, aber auch für unsere Familie und unseren Freunden.

Diese Rückschau gilt auch für die Herbsteiner CDU. Näher betrachtet stellen wir fest, dass das parteipolitische Bild in seiner Innen- als auch in seiner Außenwirkung nicht immer zur Zufriedenheit aller deutlich wurde. Dennoch wurden die gesetzten kommunalpolitischen Ziele deutlich formuliert und umgesetzt. Obwohl wir uns immer noch in einer kritischen wirtschaftlichen und finanziellen Phase bewegen, werden wir uns durch unser kommunal-politisches Handeln mit Augenmaß und Vernunft auch diesen Problemen stellen. Bisher haben wir es immer wieder geschafft, in unserer kommunalpolitischen Verantwortung Wege zu finden, die uns aus dieser nicht gerade leichten Situation herausführt haben.
 
Deshalb gilt auch mein besonderer Dank all den Mandatsträgern in der CDU Herbstein und all den Bürgern, die sich immer in den Dienst der Gemeinschaft zur Erhaltung des Gemeinwohls unserer Stadt eingesetzt haben. Gerade die ehrenamtliche Tätigkeit zum Wohle aller, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Ich wünsche allen Mandatsträgern auch im kommenden Jahr viel Freude in ihrer Tätigkeit.
 
Nun wünsche ich ihnen und ihren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie für das neue Jahr vor allem Gesundheit, Erfolg im Beruf und persönliches Wohlergehen.
 
Ihr
 
Walter Sannemann                                                  
CDU Stadtverbandsvorsitzender

23.07.2010
Aufruf zum Mitmachen

Liebe Mitbürger der Großgemeinde Herbstein,

es dürfte Ihnen bekannt sein, dass im Jahre 2011 Kommunalwahlen anstehen. Hierzu werden alle Bürger am 27.März 2011 an die Urnen gerufen, um ihre Stimmen den Bewerberinnen und Bewerbern für die nächste Stadtverord- netenvertretung abzugeben.
 
Aufgaben erkennen – Kompetenz erarbeiten- Verantwortung übernehmen

Unter diesem Motto möchten wir alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt aufrufen,  sich auch einmal um ein politisches Mandat zu bewerben.
Die CDU Herbstein bietet ihnen dafür die entsprechende Plattform. Eine Mitgliedschaft in der CDU ist nicht erforderlich. Wir würden uns sehr freuen, wenn aus allen Stadtteilen Kandidaten kämen, die sich für die kommunale  Sache interessieren und bereit sind sich zu engagieren.
Nähere Einzelheiten erfahren sie in einem vertraulichen Gespräch. Haben Sie Mut und rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine e.Mail. Kontakte unter:
 
Walter Sannemann CDU- Vorsitzender Tel. 8096; walter.sannemann@web.de
 
Michael Dehn CDU-Stellv.Vorsitzender Tel. 8675; anettedehn@gmx.de
 
Bernhard Eckert CDU-Fraktionsvorsitzender Tel.579; eckert.bernhard@web.de

07.03.2010
Johannes Ruhl als Vorsitzender der JU Herbstein im Amt bestätigt
CDU-Nachwuchs hat 2010 viel vor

HERBSTEIN (..) Neben der Neuwahl des Vorstandes standen das Sammeln von Ideen und das Vorbereiten von Veranstaltungen im Jahr 2010 im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Jungen Union Herbstein am Wochenende im „Hotel Herbstein“. Bei den Vorstandswahlen wurde der Auszubildende Johannes Ruhl einstimmig im Amt bestätigt. Als sein Stellvertreter wurde Markus Löffler gewählt, Geschäftsführer wurde Fabian Saalfeld. Sebastian Boss und Johannes Korell komplettieren als Beisitzer den Vorstand.



01.03.2010
Michael Ruhl wieder im geschäftsführenden CDU-Kreisvorstand
Kreisparteitag bestätigt Kreisschriftführer

Auf dem Kreisparteitag der CDU Vogelsberg am 27.02.10 in Antrifttal-Ruhlkirchen wurde Michael Ruhl in seinem Amt als CDU-Kreisschriftführer bestätigt. Eine überwältigende Mehrheit von 93,3% der Delegierten schenkte dem angehenden Dipl.-Wirtsch.-Ing. erneut das Vertrauen. Ruhl, der auch die Protokolle der CDU in Herbstein führt und zudem Kreisvorsitzender der Jungen Union im Vogelsbergkreis ist, freute sich über das ihm erneut entgegengebrachte Vertrauen. Der Vorstand werde sich nun intensiv auf die Kommunalwahl 2011 vorbereiten.

22.01.2010
Ausbau der B 275 notwendig
Fraktionsvorsitzende der CDU Herbstein und Lauterbach verwundert über Grünen-Vorstoß

HERBSTEIN/LAUTERBACH (..) Verwundert zeigen sich die CDU-Fraktionsvorsitzenden in Herbstein und Lauterbach über den Vorstoß der Vogelsberger Grünen auf den Ausbau der B 275 zwischen dem Rixfelder Kreuz und Eisenbach zu verzichten. „Durch den Ausbau werden gleich mehrere Unfallschwerpunkte, nämlich die Abzweigung nach Stockhausen, die langgezogene Kurve im Wald und die anschließende S-Kurve entschärft“, klärt der Fraktionsvorsitzende der CDU in Herbstein, Bernhard Eckert, auf. „Lauterbach ist eine der wenigen Kommunen im Vogelsbergkreis mit mehr Einpendlern als Auspendlern. Hierfür ist eine ordentliche Infrastruktur notwendig“, ergänzt der Amtskollege in Lauterbach, Dr. Jens Mischak.



05.01.2010
Zum Jahresabschluss in die Sauna
CDU verabschiedet Michael Kokesch und dankt ihm für sein Engagement

HERBSTEIN (..) In lockerer Runde beging die CDU-Fraktion Herbstein zwischen den Jahren ihren Jahresabschluss. Zunächst gingen einige Fraktionsmitglieder in die VulkanSauna in der Vulkantherme und konnten sich dort von der hohen Qualität der Einrichtung überzeugen. Insbesondere der Eventaufguss konnte die Besucher begeistern.



14.12.2009
Zum Jahreswechsel 2009/2010

Nur noch wenige Tage trennen uns vom Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel 2009/2010. Die Hektik der Vorweihnachtszeit legt sich langsam und die bevorstehenden Feiertage bieten uns die Gelegenheit ein wenig innezuhalten, manches zu überdenken und vielleicht auch etwas Abstand vom politischen Alltag zu gewinnen.



Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
News-Ticker
CDU Landesverband Hessen
CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
 
 
0.49 sec. | 14590 Visits